Wichtige News

DERZEIT IST KEINE ANTRAGSSTELLUNG FÜR 2021 MÖGLICH!

Der Entwurf der neuen Verwaltungsvorschrift Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit, die künftig die Rechtsgrundlage für die Förderung durch das Ministerium für Soziales und Integration bilden soll, befindet sich in der Abstimmung.

Sie wird aller Voraussicht nach zum 1.1.2021 in Kraft treten. Damit ändern sich die Rahmenbedingungen der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit durch das Land. Soweit in diesem Zusammenhang notwendig, werden die Antragsfristen verlängert. Darüber wird das Ministerium für Soziales und Integration rechtzeitig informieren.

Für die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit durch das Ministerium für Soziales und Integration sind im Staatshaushaltsplan für das Jahr 2021 Mittel in Höhe von rund 22,1 Mio. Euro etatisiert.

Schritt für Schritt

Sollten Sie einmal technische Hilfe benötigen, rufen Sie beim EJW, Alexander Strobel (0711 9781-285) an und halten den TeamViewer zum Fernzugriff bereit.

Fernzugriff mit TeamViewer Fernzugriff
mit TeamViewer

Eingabe wird verarbeitet